Lieber Ostsee-Interessent,

daß mir persönlich die Küste Mecklenburg-Vorpommerns besonders gut gefällt, nachdem ich zuvor jahrelang Fan der Ostseeküste bei Grömitz, Scharbeutz und Timmendorf war, zeigt schon mein Engagement mit meinen Ferienwohnungen in
 
Binz auf Rügen,  im Ostseeheilbad Zingst  und im  Ostseebad Kühlungsborn .



Die Lage der Seebäder Binz, Zingst und Kühlungsborn


Um nun aber auch Ihnen diese Schönheiten ein wenig näher zu bringen, habe ich hier einmal einige
ganz persönliche Ausflugstipps
zu den meiner Meinung nach interessantesten Ecken dieses Küstenabschnittes der neuen Bundesländer für Sie zusammengestellt:



Ostseebad Kühlungsborn:
Kühlungsborn war meine allererste Erfahrung mit der Ostsee in den neuen Bundesländern im Jahre 1996. Vieles hat sich hier mittlerweile verändert, was der heutige Feriengast mittlerweile als selbstverständlich ansieht. So sah zum Beispiel gerade die heutige "Ostseeallee" ( damals noch "Straße des Friedens" ) sowohl vom Zustand der Straße als auch der Bebauung her noch etwas "sanierungsbedürftig" aus! Wie Perlen an einer Kette reihen sich jetzt dagegen die alten Villen aneinander, größenteils zu Hotels, Restaurants und Appartements umgebaut - Betonbauten werden hier nicht auf Jugendstilfassaden herabblicken ! In unmittelbarer Nähe zum schönen 6 km langen Sandstrand und der 3 km langen Strandpromenade, die die beiden Ortsteile Kühlungsborn-Ost und West miteinander verbindet, befindet sich der große Stadtwald mit gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen. Und auch die "Strandstraße" in Kühlungsborn-Ost entwickelt sich immer mehr zur Bummelmeile! Wer Urlaub allein oder mit Kindern im ruhigen und gediegenen Ambiente eines Seebades im Stil der Jahrhundertwende sucht, ohne viel Nachtleben, aber mit kinderfreundlichem Strand, vielen guten Restaurants und Ausflugsmöglicheiten ins landschaftlich wundersch๖ne Umland, wird hier sicherlich erholsame Urlaubstage verleben!



Ostseebad Warnemünde:

Dieser Ort hat mich merkwürdigerweise bei meinem ersten Besuch gar nicht so begeistert, weil ich versehentlich nur am Ortseingang und nicht im Zentrum Warnemündes war! Der Bereich um den Kurpark mit dem Spielcasino, die Strandpromenade mit dem extrem breiten weißen Strand und vor allem der "Alte Strom" mit den vielen kleinen Geschäften und Restaurants sowie die "Alexandrinenstraße" mit den typischen Kapitänshäuschen faszinieren mich nun jedoch immer wieder aufs Neue! Hier ist nicht nur tagsüber "der Bär los", sondern ( zumindest in der Saison ) auch abends oder an den ( verkaufsoffenen ) Sonntagen. Für mich immer wieder ein absolutes Muß, wenn ich an der Küste MeckPomms bin! Kleiner Wermutstropfen: Parkplätze sind hier leider Mangelware!



Fischland / Darß / Zingst:
Wunderschöne Boddenlandschaften, hervorragende Rad- und Wanderwege - ein wirklicher Geheimtipp für alle Naturliebhaber, die in erster Linie Ruhe und Erholung suchen. Hier finden Sie noch Natur pur ... Unbedingt ansehen : Das Künstlerdorf Ahrenshoop, den landschaftlichen wunderschönen  Darß  sowie den kleinen Ort Zingst mit Fußgängerzone und romantischem Boddenhafen, wo man noch frischen Fisch direkt vom Kutter bekommt. Gerade Zingst, der größte Ort der Halbinselkette, bietet gegenüber mondänen Badeorten wie Heiligendamm, Binz oder Kühlungsborn einen überaus charmanten Kontrast mit vielen Kapitänshäusern und kleinen reetgedeckten Fischerkaten!



Binz auf Rügen:
Allein schon die Fahrt über den Rügendamm ( abgesehen von eventuellen Staus während der Urlaubszeit ) oder aber der Weg von Glewitz aus mit der Autofähre auf die Insel Rügen bedeutet für mich bereits den Beginn erholsamer und abwechslungsreicher Tage. Viele Badeorte und kleine Fischerhäfen am Bodden bieten faszinierende Urlaubsimpressionen, die eindrucksvolle Landschaft tut ein übriges. Wenn viele allein aber nur bei Rügen schon ins Schwärmen geraten, so ist mein absoluter Lieblingsort auf der Insel das mondäne Ostseebad Binz, die Nummer 1 der deutschen Ostseebäder: Eine fantastisch erhaltene bzw. liebevoll sanierte Bäderstilarchtitektur mit den berühmten weißen Holzbalkonen, quirliges Leben auf der Promenade, der Seebrücke oder in der Fußgängerzone, der Blick auf eine idylische Bucht, stille Momente bei einem Waldspaziergang in der Granitz oder der Besuch des Schmachter Sees - hier findet sicherlich jeder sein eigenes ganz pers๖nliches Urlaubserlebnis!


Insel Hiddensee:
Ein wirklicher Geheimtipp für einen ein- oder auch mehrtägigen Ausflug ist diese kleine autofreie Insel westlich von Rügen - man könnte meinen, daß hier die Zeit ein wenig stehengeblieben ist! Bereits die Überfahrt mit den kleinen von Möwen umschwärmten Ausflugsschiffen von Schaprode zum Beispiel aus ist ein schöner Auftakt. Sie finden hier eine noch intakte abwechslungsreiche Natur mit Heidegebieten, gut ausgebaute Deichwege für Wanderer und Radfahrer, leichte Hügel und kleine Fischerdörfer vor. Mir persönlich am besten gefallen hat der nördliche Teil der Insel mit den Orten Vitte und Kloster sowie der Bereich um den Leuchtturm am Dornbusch mit einem fantastischen Rundumblick. Hiddensee läßt sich am sinnvollsten mit dem ( Miet-) Fahrrad oder dem Pferdewagen erkunden. Natur pur heißt hier grundsätzlich die Devise, aber die richtige Ruhe und Beschaulichkeit kehrt erst ein, wenn die letzten Tagestouristen wieder abgereist sind!



So viel zum Thema 
Mecklenburg-Vorpommern  und Ostseeküste dort. Während die beiden ersten Empfehlungen ideal von meinen Ferienwohnungen in Kühlungsborn aus zu erkunden sind, und die letzten beiden von meiner Ferienwohnung in Binz aus, so beträgt die Entfernung zur Halbinsel Fischland / Darß / Zingst jeweils ca. 1,5 Autostunden von beiden Orten aus.
Aber auch im  Ostseebadbad Zingst  kann ich Ihnen ja eine wunderschöne  Ferienwohnung unter Reet  direkt am Deich anbieten, :-) -
in idealster Lage zum Wandern und Radfahren ...



Einige Kurzbeschreibungen der interessantesten 
Badeorte Mecklenburg-Vorpommerns 
habe ich zusätzlich  
hier  für Sie zusammengestellt ...

 
 

 

Mecklenburg-Vorpommern: Anno dazumal ...

Alleenstraßen in Mecklenburg - Vorpommern


 


Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!